Werkstatt 1

Heute habe ich endlich angefangen, meine Werkstatt…oder das, was sie mal werden soll…in Angriff zu nehmen.

Bisher war er nur ein Sammelsurium von Regalen über diverse Blechdosen für die Schraubendreher, provisorisches Holzlager und weitere Ablage-möglichkeiten.

Es wird also höchste Zeit etwas Struktur in das Chaos zu bringen.

Geplant ist eine OSB-Rückwand für die kleine Werkbank zur geordneten Aufnahme diverser Werkzeuge

Links und rechts werden jeweils eine Doppelsteckdose montiert. Ein weiterer Abzweig ist für die zentral von der Decke hängenden Steckdose vorgesehen.

Und nach einem halben Tag Arbeit ist das erste Teilprojekt „Werkstatt I“ beendet.

An die Wand links habe ich noch zwei OSB Platten geschraubt, damit ich noch mehr Platz für die Aufnahme von Schraubzwingen, Handsägen, Führungsschiene, Wasserwagen…habe.

Da ich noch etwas Farbe übrig hatte, habe ich gleich noch ein Farbtupfer gesetzt…sozusagen der Blick ins Grüne.

 

Als nächstes sind die Halterungen dran. Wahrscheinlich werde ich im Bereich der Werkbank das „French-cleat“ System anwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s