Weihnachtsbaum „self-made“

Weihnachten steht vor der Tür und die Häuser werden geschmückt, was das Zeug hält.

Was liegt da näher, als die Deko mal mit etwas selbst gebautem zu erweitern…ein beleuchteter Weihnachtsbaum soll es werden.

Die Abmessungen, passend für das Fenster im Flur, waren schnell ermittel und so wurde erstmal eine Schablone erstellt und auf das Brett (12er MPX) übertragen.

   

Als nächstes ging an das Aussägen mit der Stichsäge

…und abrunden der Kanten mit der Oberfräse

…sowie  zusätzliches Schleifen der Kanten mit Schmiergelpapier und Bearbeitung der Flächen mit dem Exzenterschleifer.

   

Als Beleuchtung werden zwei batteriebetriebenen Lichterketten à 12 LED verwendet.

Eigentlich wollte ich die LED einfach in die Bohrungen stecken, allerdings hatten diese ein Außendurchmesser von 7,8 mm und da ich keinen passenden Bohrer hatte, habe ich mich dazu entschlossen, die Löcher mit einem 8er Bohrer zu bohren und die LED mit der Heisklebepistole einzukleben.

   

Die Leitungen wurden ebenfalls mit der Heisklebepistole auf der Rückseite fixiert. Damit man von hinten die „wildwest“ Verdrahtung nicht sieht, habe ich dem Ganzen noch eine Rückwand verpasst.

Für die Stützfüße hatte ich noch ein Stück Kantholz übrig. Also zwei Stücke abgeschnitten und die Lage der Nuten eingezeichnet

   

Erstellt habe ich die Nuten auf der Tischkreissäge.

   

Eigentlich wollte ich die Kanten auf der Hobelmaschine eine Fase verpassen, aber auf Grund der kurzen Abmessungen der Kanten wäre das zu gefährlich, also wurde die Vorderkante mit der Feile bearbeitet.

      

Und so sieht die fertige Weihnachtsdeko aus (Vorder- und Rückseite)…

   

…und mit eingeschalteter Illumination 😉

Natürlich zeigt die beleuchtete Seite nach draußen. Wir sehen von innen die bemalte Seite und die Kinder hatten eine Menge Spaß beim Bemalen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s